Welche Nachrichten sind wahr? (Beispiel Blackberry)

Heute lese ich in meiner Tageszeitung in der Rubrik Wirtschaft eine dpa-Meldung mit der Überschrift „Blackberry mit Gewinn“. Im Text steht dann unter anderem „Im vergangenen Quartal gab es einen Gewinn von 68 Millionen Dollar …“.

15 Minuten später lese ich in den „ZDNet.de-Nachrichten“, die ich täglich per Mail erhalte: „Der Verlust von 5 Cent je Aktie …“. Daraufhin lese ich die gesamte Meldung von ZDNet, in welcher ich den Satz finde „Im ersten Quartal machte es 658 Millionen Dollar Umsatz und 28 Millionen Dollar Verlust …“.

Was ist jetzt richtig? Selbstverständlich könnte ich die Verlautbarung von Blackberry selber lesen, aber erstens interessiert mich das Schicksal von Blackberry eigentlich gar nicht und zweitens kann ich zu wenig Wirtschafts- und Finanz-Englisch, um den Text zu verstehen.

Hat einer der Beteiligten die Firmenverlautbarung falsch interpretiert? Kann man aus dem Firmentext beide Interpretationen ableiten? Ich weiß ja, dass man keinem Medium vertrauen kann, was die Richtigkeit der dargebotenen Informationen angeht, aber diese Blackberry-Sache ist schon ein starkes Stück.

Advertisements

Über peterpreus

Kontakt: peter.preus@web.de Auf meinen Web-Seiten findest du mehr über mich, starte mit http://peter-preus.de
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s