Schöne Strelitzien

Heute bin ich im Bau- und Gartenmarkt kurz durch die Pflanzenabteilung im Innenbereich gestreift, als mein Blick auf ungemein schön blühende Strelitzien fiel. Wer diese Pflanzen mal in wärmeren Ländern gesehen hat, weiß, dass die Pflanze ein ordentliches Kaliber hat. Hier waren sie aber recht klein und hatten dennoch schon schöne, ebenfalls kleine Blüten. Haben da die Gärtner mal wieder mit Stauchmitteln gearbeitet?

2015-02-09 16.21.55

2015-02-09 16.22.21

Auf dem Artikelschild scheint auch alles in Ordnung zu sein: Strelitzia reginae, 2 Blüten, aber bei näherem Hinsehen kommt mir der Verdacht (und er bestätigt sich sogleich): die Blüten sind aus Plastik! Sie stehen auf einem grün ummantelten Stab neben der echten Pflanze in der Erde. Ist das Betrug? Auf dem Etikett des Topfes steht wenigstens noch „mit 2 Seidenblüte“.

Da hätte ich dann doch noch einen Verbesserungsvorschlag: Man verkaufe Seidenpflanzen (Asclepias) mit Plastikblüten, dann kann man „mit Seidenblüte“ ganz unverfroren auch aufs Regalschild schreiben.

Advertisements

Über peterpreus

Kontakt: peter.preus@web.de Auf meinen Web-Seiten findest du mehr über mich, starte mit http://peter-preus.de
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s