Deflationsangst

Die Währungshüter des Euro machen sich zur Zeit fast in die Hose aus lauter Angst vor einer Deflation. Ich habe dagegen Angst vor der Inflation (diese Angst könnte man mir selbstverständlich dadurch nehmen, dass man bei den Renten einen automatischen Inflationsausgleich einführt, aber Diätenerhöhungen sind ja in Deutschland wichtiger).

„Verbraucher konsumieren dann weniger, weil sie erwarten, Produkte bald noch billiger zu bekommen“ heißt es in allen Meldungen und Berichte über die drohende Deflation. So was Blödes habe ich lange nicht mehr gehört (man muss wahrscheinlich Wirtschafts“wissenschaft“ler sein, um diese Berichte zu glauben). Ich könnte jetzt einfach vier Wochen nichts mehr tanken, weil Benzin ja noch billiger werden könnte! Ich könnte meine Heizung abdrehen, damit ich nicht in 2 Monaten sondern erst in einem halben Jahr neues Heizöl brauche.

Was die Deflationsprediger übersehen: Wenn Öl wieder teurer wird (und das kommt so sicher wie das Amen in der Kirche), stehen wir da, mit all den Preisen, die in der Zwischenzeit relativ unbemerkt (die Statistiker sehen immer nur den gesamten Warenkorb) erhöht wurden. Die Bahn hat einige Preise erhöht, die Post hat einige Preise erhöht. Im Supermarkt werden wir auch feststellen, dass die Preise für Nichtsaisonware ab und zu angehoben werden. Wer glaubt denn, dass nach einer Ölpreiserhöhung all diese anderen Preise wieder reduziert werden? Im Gegenteil wird die Ölpreiserhöhung dann ganz sicher als Begründung für weitere Preiserhöhungen dienen.

Advertisements

Über peterpreus

Kontakt: peter.preus@web.de Auf meinen Web-Seiten findest du mehr über mich, starte mit http://peter-preus.de
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s